frank_schenke_1.jpg   Frank Schenke  

    Nach einer Berufsausbildung zum BMSR-Techniker in der DDR und der Ausbildung zum Waldorflehrer nach 1990 folgte ich dem Angebot des Schweizer Puppen- und Schauspielers Thomas Meier, eine Puppenspielausbildung bei dem gerade in Leipzig gegründeten "Marionettentheater Blaue Blume" zu beginnen.

mehr...

Der Froschkönig

Pettersson und Findus



jan_deicke.jpg     Jan Deicke  

  • Jan Deicke Jg. 1973, 4 Söhne
  • HSA Dipl.-Sozialpädagoge 1998
  • EHS für Soziale Arbeit Dresden
  • Ausbildung Erzählen
  • bei Margarethe Möckel/Bamberg
  • Stimmbildung bei Dr. Greifenhahn-Kell/Dresden

mehr...


 

Das Fest der Käuze oder: DER VOGELKOPP

Ein orientalischer Abend

Puschel geht auf Sommerreise

Puschel sucht den Frühling

Puschel und der Winterschlaf

Puschel und die Überraschungspost

Puschels Herbstfest

Sir John McBarleys STORY DESTILLE

1matthias_hirth.jpg     Matthias Hirth  

    Ausgebildet in Klavier, Komposition und mit Erfahrungen in diversen Projekten überrascht er immer wieder mit unterschiedlichsten Klangfarben.

mehr...


 

steffi_lampe.jpg       Steffi Lampe  

  • Steffi Lampe arbeitet in den Bereichen Puppentheater/Figurentheater sowie Schauspiel, Gestaltung und Regie.
  • Steffi Lampe studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin und belegte von 2005 bis 2007 ein Aufbaustudium an der Hochschule für Kunst und Design im Fach Spiel- und Lehrmittelbereich an der Burg Giebichenstein in Halle/ Saale.
  • Sie arbeitet in den Bereichen Puppen- und Figurentheater sowie Schauspiel, Gestaltung und Regie.
  • Seit der Spielzeit 2013 ist sie Gast am Theater Waidspeicher in Erfurt und freiberuflich unterwegs.

mehr...


 

Das Tierhäuschen

Der Frieder und das Katherlieschen

Du bist mein grösster Schatz

      Rosi Lampe

 

Das Puppentheater Rosi Lampe spielt seit 1982 mit unterschiedlichen Figurenarten (Hand- und Stabfiguren, Schattenfiguren und Marionetten) vorwiegend Märchenstoffe.

mehr.....

 

Hans im Glück

dornroeschen_mit_rahmen.jpg     Uli Schlott  

  • 1978 erstes Engagement am Staatlichen Puppentheater Wismar.
  • 1978 beim Puppentheaterfestival der DDR, Preis für die beste Nachwuchsleistung.
  • 1980 Diplom Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“
  • 1982 2.Preis im Solistenwettbewerb, beim Puppentheaterfestiv. der DDR.

mehr...

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren